Klassiker aus Pop & Jazz,
arrangiert
für zwei Gitarren

Der Berliner Jo Gehlmann und der in Wien aufgewachsene Perser Hossein Yacery loten mit ihrem Duo-Projekt »grab & groove« die klanglichen Möglichkeiten zweier Steelstring-Gitarren neu aus. Das Repertoire ihrer Instrumental-Arrangements reicht von Filmmelodien wie »Miss Marple« und »Der Dritte Mann« über Bigband-Evergreens á la »New York, New York« und bekannten Jazz-Standards bis zu den Klassikern der Pop- und Rockgeschichte.

Jo Gehlmann
Tonmeisterstudium in Berlin, seit Mitte der achtziger Jahre als Session- und Studiogitarrist tätig, Mitwirkung in vielen großen Theater- und Musicalproduktionen, zahlreiche CD- [u.a. Klaus Hoffmann, Nena, Reinhard Mey, Mary] und Film-/Fernsehmusik-Einspielungen [Tatort, Ein Fall für Zwei, Polizeiruf].

Hossein Yacery
Gitarrenstudium in Teheran und Wien, lebte neun Monate in Los Angeles und wohnt seit 2000 in Berlin, seit Anfang der achtziger Jahre als Gitarrist [und Trompeter] professionell tätig, diverse CD- und Filmmusik-Einspielungen, Mitglied des Berliner Wintergarten Varieté Orchesters.